Ihr Weg zur Corona-Schutzimpfung

Seit 7. Juni ist die Impf-Priorisierung aufgehoben. Das bedeutet: Wer eine Impfung erhalten möchte, kann sich ab sofort für eine Impfung im Impfzentrum oder bei den niedergelassenen Ärzten für eine Impfung anmelden. Des Weiteren bieten ab 7. Juni auch Betriebsärzte Impfungen an. Die Impfung ist freiwillig und kostenlos.

AdobeStock_232435172.jpeg

Ärmel hoch
Hessen krempelt die Ärmel hoch

Die Impfung ist in dem Landkreis/der kreisfreien Stadt vorgesehen, in der Sie wohnhaft sind. 

Sie suchen Informationen zum Impfzentrum in Ihrem Landkreis? Hier erhalten Sie weitergehende Informationen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Termin für die Corona-Schutzimpfung vereinbaren können.

Und in diesem Video zeigen wir Einblicke in den Ablauf beim Impftermin im Impfzentrum.

Hessen-Suche