Ihr Termin im Impfzentrum

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über den Ablauf im Impfzentrum.

Impressionen von der Eröffnung des Impfzentrums Kassel_c_Bernd Schoelzchen_15.jpg

Impfzentrum Kassel
Beschilderung im Impfzentrum der Stadt Kassel

Von der Prüfung der Impfberechtigung über die ärztliche Aufklärung, die eigentliche Impfung bis hin zur Nachbeobachtung - hier erfahren Sie mehr über den Ablauf im Impfzentrum. Sie können links über das Menü direkt einsteigen oder Sie folgen dem Ablauf Schritt füt Schritt über die Links am Ende jeder Seite. Auch in diesem Video zeigen wir Einblicke in den Ablauf beim Impftermin im Impfzentrum.

Das eigentliche Impfen geht sehr schnell und dauert nur wenige Minuten. Einschließlich einzuplanender Wartezeiten, ggf. Vor- und ärztlichen Aufklärungsgesprächen und einer möglichen Nachbeobachtungszeit wird der Impfvorgang in der Regel bis zu einer Stunde in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie: Im Impfzentrum gelten die AHA+L-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen sowie regelmäßiges Lüften). Bitte halten Sie deshalb ausreichend Abstand, befolgen Sie die Hygieneregeln und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Für eine ausreichende Belüftung ist in den Impfzentren gesorgt. Das gilt auch für Angehörige oder Betreuer, die die Impfberechtigten begleiten.

Los geht es mit der Prüfung der Impfberechtigung.

Hessen-Suche