Ärztliche Aufklärung

Falls Sie gesundheitliche Fragen zur Corona-Schutzimpfung haben, können Sie diese in einem ärztlichen Gespräch klären.

Impressionen von der Eröffnung des Impfzentrums Kassel_c_Bernd Schoelzchen_5.jpg

Impfzentrum Stadt Kassel
Ärztliches Gespräch im Impfzentrum der Stadt Kassel

Umfassende Fragen zur Impfung bei speziellen Vorerkrankungen klären Sie diese am besten im Vorfeld mit Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt bzw. Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem behandelnden Arzt, der auch Ihre medizinische Vorgeschichte kennt.

Ergänzend erhalten Sie im Impfzentrum Gelegenheit für ein individuelles Gespräch. Falls Sie gesundheitliche Fragen zur Corona-Schutzimpfung haben, können Sie diese ebenfalls in einem ärztlichen Gespräch im Impfzentrum klären.

Bereits mit Ihrer Terminbestätigung habe Sie ein Aufklärungsbogen sowie einen Einwilligungsbogen erhalten. Bringen Sie dieses am besten vorausgefüllt mit ins Impfzentrum. 

Bitte lesen Sie diese Unterlagen sorgfältig und unterschreiben Sie im Anschluss sowohl das Aufklärungsmerkblatt als auch den Einwilligungsbogen. Sie erhalten von beiden Dokumenten eine unterschriebene Kopie für zu Hause.

Auf der rechten Seite unter UNTERLAGEN können Sie sich den Aufklärungbogen, Einwilligungsbogen sowie einen Vordruck zur Arbeitgeberbescheinigung herunterladen.

Daraufhin folgt die eigentliche Impfung.

Zurück zur Prüfung der Impfberechtigung.

Hessen-Suche