Corona-Impfverordnung

Hessen richtet sich bei der Durchführung der Impfungen nach der Corona-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums.

AdobeStock_218365276.jpeg

CoronaImpfverordnung
CoronaImpfverordnung

Seit 7. Juni ist die Impf-Priorisierung bundesweit aufgehoben. Das bedeutet: Wer eine Impfung erhalten möchte, kann sich ab sofort für eine Impfung im Impfzentrum oder bei den niedergelassenen Ärzten anmelden. Des Weiteren bieten ab 7. Juni auch Betriebsärzte Impfungen an. Die Impfung ist freiwillig und kostenlos.

Link zur aktuellen Corona-Impfverordnung vom 01. Juni 2021: https://www.bundesanzeiger.de/pub/publication/eAOaquujTaFsA5RvNYF/content/eAOaquujTaFsA5RvNYF/BAnz%20AT%2002.06.2021%20V2.pdf?inline

Bei der Terminvergabe werden zunächst noch die priorisiert zu behandelnden Personengruppen, die sich bis zum 7. Juni bereits registriert haben, bevorzugt Termine zugewiesen bekommen.

Link zur Corona-Impfverordnung vom 31. März 2021: https://corona-impfung.hessen.de/sites/corona-impfung.hessen.de/files/BA...

Link zur ersten Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Impfverordnung vom 29. April 2021: https://corona-impfung.hessen.de/sites/corona-impfung.hessen.de/files/2021-04-29%20%C3%84nderung%20CoronaImpfV%20%28BAnz%20AT%2030.04.2021%20V5%29.pdf

Hessen-Suche